Giesinger Bräu München – Sternhagel lässt grüßen

www.giesinger-braeu.de

Nach der Braukunst Live 2016 habe ich zielgerichtet das Giesinger Bräu aufgesucht, um die vielen Starkbiere, die ich auf der Messe verkostet habe, mit der Untergiesinger Erhellung, ein untergäriges Unfiltriertes,  zu verdünnen. Die Erhellung, feingehopft mit Hallertauer Hopfen und lecker Saphir.

IMG_7080

Dann habe ich natürlich erst einmal die nagelneue Brauerei angeschaut. Superschönes Sudhaus, vom allerfeinsten……

IMG_7064IMG_7068

…..klasse auch die Gär- und Lagertanks – so lassen sich die durchweg bemerkenswerten Bierqualitäten aus dem Hause Giesing erklären.

IMG_7067

Durchgängig die Qualitätskontrolle, auf tollem Niveau, selten bei Brauereien in dieser Größe vorzufinden.

IMG_7069

Ich habe selten solche bemerkenswerten Bierqualitäten in Brauereien dieser Größe entdeckt. Hier wird fachmännisch, mit viel Liebe zur Innovation und Interpretation von alten und neuen Bierspezialitäten, gebraut. Ein Beispiel das Baltic Rye Porter – unter anderem natürlich mit Roggen eingemaischt.

IMG_7081

Markant und mit viel Spass zu trinken auch das Doppel Alt, das Wheat Stout, das Lemondrop Triple und mein Favorit, das Sternhagel mit lässigen 8,5% Alkohol.

Mein Fazit: Ähre wem Ehre gebührt! Na denne – Prost.

IMG_7079

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.